Die schweizer Rock’n’Roll Legende Jacky
( The Jacky’s ) und der Boogie-Woogie Pianist Marc Anderegg treten seit einigen Jahren gemeinsam auf !

Es begann damit, dass der am 27.09.1970 geborene Marc Anderegg 1982 mit seinen Eltern ein Rock’n’Roll Konzert von JACKY besuchte. Seit diesem Tag wollte der damasl 12 jährige Klavierschüler
( klassische Musik ) nur noch Boogie – Woogie hören….und spielen!

Der „Kleine „ hat wenig gesprochen aber heimlich Tag und Nacht geübt. Im Frühling 1987, Jacky’s Familie und Marc’s Eltern waren inzwischen gute Freunde geworden, hörte Jacky bei einem Besuch bei Anderegg’s Marc Boogie – Woogie spielen.

  Jacky erinnert sich : „ Ich war begeistert ! Da war dieser Jüngling der nie viel redete, der mir immer auf die Tasten schaute und spielt einen astreinen
Boogie – Woogie.“
Jedenfalls hat Jacky den jungen Marc für sein ungerades Jubiläum
( 23. Jahre THE JACKY’s )in den damals schon ausverkauften Kursaal Bern engagiert.
Der 17 jährige Jüngling kam auf die grosse Bühne, setzte sich an den 4m Stainway Flügel und begann zu spielen als hätte er bereits 10 Jahre Bühnenerfahrung.


Nun, das perfekte Boogie-Woogie Spiel von Marc Anderegg zusammen mit der rauhen und bluesigen Stimme sowie dem einzigartigen Rock’n’Roll Piano von Jacky, geben dieser Darbietung zu Recht den Namen

ROCKING THE BOOGIE

So auch der Titel der CD welche die beiden Pianisten 2003 aufgenommen haben.

 

Copyright © 2006 - 2017 by: The Jackys WebDesign by: Wolff - Computer Hilfe & Support